Angehefteter Beitrag

Hallo.
Ich bin ein vierundvierzig Jahre alter Mann und wohne in Nordrhein-Westfalen. Ich pflege und betreue hilfebedürftige Menschen. Ich mag Musik und Theater, Fotografie und Sport, insbesondere Radfahren. Momentan bin ich eher verunsichert, aufgrund der Geschehnisse in Europa. Ich lese allzu oft von Umfragen und wundere mich darüber nicht einbezogen zu werden. Wer fragt denn und warum immer nur in ausgewählten Kreisen? Ich bin für Frieden und gegen Rassismus. NO WAR usw ☮✌

Feierabend. Hoffen mit und für Freiburg, weil Sportsgeist usw

Entlastungsanzeige in Chefs Postfach, via Fax an die Mitarbeitervertretung und als Kopie in meine Tasche

Momentan ist es für mich machbar, auch ohne zu murren und trotzdem entspricht der Dienst nicht der gesetzlich vorgeschriebenen Planung, in Sinne des Arbeitsschutzes.

Auch heute wieder Entlastungsanzeige schreiben???

Scheiss Maloche. Scheiss Geld. An manchen Tagen frage ich mich warum ich mir den Mist überhaupt gebe.

muss ich wohl noch ein bisschen bleiben, denn ist ein bisschen dösig

Bisher kann ich nur von starkem Wind erzählen. Von einem Regenschauer der stärker als gewohnt auf die Erde prasselte, aber sonst eigentlich nicht mehr, ausser von mir, meiner Arbeit und davon nassgeschwitzt zu sein.

@nicht_aufhalten vielen lieben Dank für die ganzen Likes 😊✌

Vorsorglich einfach mal ne Stunde zum Arbeitsplatz. Soll ja gleich was geben. ⛈

Jetzt muss ich ne ganze Woche auf die Ergebnisse der Blutentnahme warten. Uncool.

Herr E. teilte

Mit diesem einen Tröt soooo sehr ins Abseits geschossen, aber was soll's. Wir sind hier nicht bei Twitter und diese Erkenntnis ist nicht einzigartig.

Morgen Früh zum Training, zur Blutentnahme und dann zum Spätdienst. Rock n Roll 🌙🤘🏼☮

Herr E. teilte

Die Realität stört ja doch schon oft beim Leben.

Und wieder ein Tag weniger hin zur Altersrente. Feierabend.

Manchmal spüre ich die trockenen Bandscheiben, oder auch, so ein Tag ist heute

Ältere anzeigen
ruhr.social

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).