Folgen

So, so, wir haben also eine neue DIN 5009.
Mag mir wer die vors├Ąchseln?­čśë

┬Ě ┬Ě Fedilab ┬Ě 10 ┬Ě 4 ┬Ě 8

@ArnimRanthoron Salzwedel? :D Da wurde wohl versucht, unter allem Umst├Ąnden alle Bundesl├Ąnder reinzuquetschen (ohne das gepr├╝ft zu haben)

@ArnimRanthoron @viennawriter Nix gegen N├╝rnberg, aber ich sag trotzdem E wie Emil und N wie Nathan. Obwohl wir sicher noch ein paar DINs mehr gebrauchen k├Ânnten...

@gschichten @ArnimRanthoron Ich glaub, ich geh einfach zum internationalen Buchstabieralphabet ├╝ber. Und dann denke ich mir lustige W├Ârter aus, falls irgendwer die internationale Version nicht verstehen sollte.

@viennawriter @ArnimRanthoron Mama Charlie Bravo, bitte kommen! Aber selbst ausdenken ist nat├╝rlich besser. Im ├ľsterreichischen gibt es ja eh so sch├Âne W├Ârter. P wie Powidldatschgerl, K wie Klubobfrau. Oder im Bairischen: W wie Wolpertinger. Oder wie Wrdlbrmpfd.

@gschichten @ArnimRanthoron Das internationale musste ich ja zur Amateurfunkpr├╝fung lernen, da muss ich mich zumindest nicht umgew├Âhnen, nur etwas entstauben. Aber ich stell mir das ganz lustig vor bei einer Telefonhotline. "Was an Zierhelm - Olivenbaum - Twisttanzen - Zierhelm - ... haben Sie nicht verstanden?" ­čśé

@gschichten @viennawriter @ArnimRanthoron

├ľsterreichisch sollte sich das doch komplett mit Essen ausgehen - von Apfelstrudel bis Zwetschkenr├Âster. - mit einer Ausnahme: O wie Oida.

@ArnimRanthoron Humor muss man haben: Nathan wurde von den Nazis durch Nordpol ersetzt. Jetzt gibt es keine R├╝ckkehr zu Nathan. Vielmehr soll es nun N├╝rnberg sein . Aber N├╝rnbergÔÇŽÔÇŽ.. War da nicht was ÔÇŽ? ­čĄö

@ArnimRanthoron
Der Nordpol galt den Nazis als Herkunftsort der Arier? Echt jetzt?
Wusste ich auch noch nicht.
Arier sind also die Nachfahren vom Weihnachtsmann, oder was?
Also wenn es nach mir ginge, k├Ânnten die Nazis alle gern in ihre angestammte Heimat zur├╝ck... Just sayin.

@Easydor @ArnimRanthoron
Nordpol f├╝r die Arier?!??
Dabei wei├č doch jeder, dass "N" f├╝r "Neuschwabenland" steht - und das liegt bekannterma├čen in der Antarktis, nicht aber am arktischen Nordpol...

Moment, da stehen zwei Herren in Lederm├Ąnteln vor der T├╝r...

"Wie? Reichsgeheimsache verraten? Ich? Aber?! Hilfmmnn...."

@ArnimRanthoron @Geisseltierchen Meine Wenigkeit erlaubt sich hier, das NATO Alphabet anzuwenden. Alpha, Bravo, Charlie, Delta, Echo, Foxtrott, Gamma, Hotel, Indinia, Juliette, Kilo, Lima, Mike, November, Oscar, Papa, Quebec, Romeo, Sierra, Tango, Uniform, Victor, Whiskey, XRay,Yankee,Zulu. Wertfrei, nicht vorbelastet und funktioniert genau so gut.­čśŐ

@Ghost_22 @ArnimRanthoron @Geisseltierchen Au├čerdem braucht das NATO-Alphabet nicht bis zu f├╝nf Silben f├╝r einen einzigen Buchstaben. Wie praxisfremd kann eine Buchstabiertafel sein?

@mardor Ich kann "V├Âlklingen" nicht aussprechen, ohne meine Zunge zu verknoten xD @Ghost_22 @ArnimRanthoron @Geisseltierchen

@boreana @mardor @ArnimRanthoron @Geisseltierchen Was mich wundert ist, da├č f├╝r den Buchstaben N ausgerechnet N├╝rnberg als Ort der Reichsparteitage verwendet wird. Neustadt w├Ąr genauso gut.

@Ghost_22 Ja stimmt, jeder kennt auch den Namen "Neustadt" und es ist nicht so unaussprechlich mit Umlaut ­čÖä

@ArnimRanthoron Wer ist denn bei C auf Chemnitz gekommen?
C = Zeh = Zehmnitz?

@hhsk Das ist wirklich nicht so hilfreich beim Buchstabieren, oh man. C├Ąsar war sehr gut. @ArnimRanthoron

@ArnimRanthoron Ok, also ab jetzt pure Anarchie? Find die Idee eigentlich gut, aber schlecht umgesetzt. Wer fr├╝her gut in Stadt-Land-Fluss war, hat jetzt Vorteile. Ich glaub nicht, dass ich mir merken k├Ânnte, welcher Ort mit "O" da jetzt in der DIN steht, und sag einfach den der mir einf├Ąllt? ­čśâ

@ArnimRanthoron

A: "N wie N├╝rnberg"
B: "Wie bitte!"
A: "Na, N├╝rnberg, wie die ber├╝hmten N├╝rnberger Rassengesetze."
B: "Verzeihung!?"
A: "N├╝rnberg, die sch├Âne Stadt mit dem Reichsparteitagsgel├Ąnde."
B: Click
A: "Hallo, sind Sie noch da?"

Und das alles nur, weil niemand Neuss, Nideggen oder Norddeich kennt.

Mir w├Ąren auch Nairobi, Niederlande, Neapel, Nazareth, Nutella oder Narkotika recht gewesen.

@ArnimRanthoron man k├Ânnte doch einfach den unverd├Ąchtigen und nicht vorbelasteten Hauptstadtnamen nutzen und damit buchstabieren: Arlin, Berlin, Cerlin, Derlin, Erlin, ÔÇŽ

@ArnimRanthoron WhiskeyTangoFoxtrott? ­čĄŽ­čĆ╗ÔÇŹÔÖé´ŞĆ

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
ruhr.social

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).