RT @TAntsberg@twitter.com

Schwarze Sonne, die

im Gesicht am Ellenbogen
David Köckert Robert Möritz
auf Nazidemos auf Nazidemos
Thügida Uniter
Ex-NPD CDU
👍 rechte Bands 👍 rechte Bands

Bitte, gerne @cdulsa@twitter.com 🤝

🐦🔗: twitter.com/TAntsberg/status/1

Besonders gut gefällt uns der Satz: „den anhaltenden Protesten gegen die Nutzer des Hauses (...) als wichtigen Grund dafür, dass das Leuchtturmprojekt nicht mehr leuchtet.“

In Halle kündigt die Identitäre Bewegung ihre Räume. Das rechtsextreme „Leuchtturmprojekt“ scheiterte auch dank Druck aus der Gesellschaft. taz.de/Identitaere-Bewegung-ra via @tazgezwitscher@twitter.com

RT @fantifabochum@twitter.com

Solidarität mit den Frauen in ! Während einer Performance gegen rückte die Polizei an und nahm mehrere von ihnen fest. Seit Jahren geht das -Regime brutal gegen aktive Frauen vor.

taz.de/Feministischer-Protest-

🐦🔗: twitter.com/fantifabochum/stat

RT @Ende__Gelaende@twitter.com

Unglaubliche Aktion: Blockaden in 3 Tagebauen, auf 3 Schienen, in 2 Revieren. Wir sagen für die Kohle!

🐦🔗: twitter.com/Ende__Gelaende/sta

RT @MartinaRenner@twitter.com

und „Rechtsextrem“ ist so überraschend wie Winter und „Kalt“. Bis 2004 führte Brigadegeneral Günzel das Kommando. Er lobte den Antisemiten Ex-CDU/Jetzt-AfD-MdB Hohmann, bezog sich positiv auf Wehrmacht-Division „Brandenburger“ und publiziert bei . 1/2 twitter.com/derrechterand/stat

🐦🔗: twitter.com/MartinaRenner/stat

RT @antifa_linke@twitter.com

Laut Nazis wollen NPD, DieRechte und ehem. AFD Mitglieder zusammen zur Wahl des Ruhrparlaments antreten.

Mit von der Partie ist Claus Cremer aus .

🐦🔗: twitter.com/antifa_linke/statu

RT @tagesschau@twitter.com

"Wir sehen nicht nur die -Proteste, wir unterstützen sie auch!" Forscher der deutschen Antarktis-Station Neumayer III haben die Klimaaktivisten aufgefordert, den Druck auf die Politik aufrechtzuerhalten.

🐦🔗: twitter.com/tagesschau/status/

RT @Affengott@twitter.com

War das der "Angriff" mit "verletzen Polizisten"?

Mal im Ernst, dass hier 6 Bullen ohne Helme mit Tritten und Schlägen versuchen die Aktivistis aufzuhalten zeigt, dass die ganz genau wissen, dass von keine Gewalt ausgeht. twitter.com/TorstenFelsteha/st

🐦🔗: twitter.com/Affengott/status/1

Unsere Gedanken, Herzen und unsere Solidarität gilt den Genoss*innen von in und an den Gruben in der Lausitz sowie beim Gegenprotest gegen die in Braunschweig. Bleibt standhaft aber passt auf Euch auf!

RT @noafdbs@twitter.com

Ca. 300 Gegendemonstrant*innen blockieren vor dem Kunstverein Salve Hospes (untere linke Ecke I 5) den Zugang für AfD'ler. Die Blockade wünscht sich Unterstützung!

🐦🔗: twitter.com/noafdbs/status/120

RT @Monitorex_fotos@twitter.com

Mehrere Pressevertreter wurden von der Polizei aus dem Bereich vor der Stadthalle ausgeschlossen. Begründung: Sie seien nicht für den Sicherheitsbereich akreditiert. Den auswärtigen Pressevertreter war die Pflicht zur Akkreditierung jedoch nicht im Vorfeld bekannt.

🐦🔗: twitter.com/Monitorex_fotos/st

RT @eklat_ms@twitter.com

Aus senden wir solidarische Grüße zu @Ende__Gelaende@twitter.com in die wo der Grüne Finger nun auch in der Grube ist. Gemeinsam blockieren wir den Parteitag der geistigen Brandstifter und nehmen den Kohleausstieg selbst in die Hand.

🐦🔗: twitter.com/eklat_ms/status/12

RT @anettselle@twitter.com

Wenn ein Mann mich totschlägt, weil ich mich von ihm getrennt habe, gilt das in DE nicht als Mord. Weil als Frau gehöre ich ihm ja.

Oder mit Worten des BGH: Weil „der Angeklagte durch die Tat sich dessen beraubt, was er eigentlich nicht verlieren will“
berliner-zeitung.de/mensch-met

🐦🔗: twitter.com/anettselle/status/

RT @spdbt@twitter.com

Absolut unwürdige Szenen in den Reihen der während der Rede von Johannes @Kahrs@twitter.com im !

🐦🔗: twitter.com/spdbt/status/11996

RT @fantifabochum@twitter.com

Nachdem wir oftmals drauf hingewiesen wurden, dass eine feministische Antifa wirklich vollkommen unnötig ist, haben wir die Gruppe wieder aufgelöst. Wir entschuldigen uns vielmals dafür, mit Kreidespray und lila Konfetti linke Räume beschädigt zu haben!

fantifabochum.wordpress.com/20

🐦🔗: twitter.com/fantifabochum/stat

RT @fantifabochum@twitter.com

50.000 Frauen wurden dieses Jahr wegen ihres Geschlechts ermordet - das dürfen wir nicht akzeptieren!

Wir fordern:
1. systematische Finanzierung von Schutzräumen für Frauen
2. Anerkennung des als eigenen Tatbestand
3. volle Entschädigung der Betroffenen

🐦🔗: twitter.com/fantifabochum/stat

RT @AntifaWerne@twitter.com

Heute ist Int. Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen. Diese gehört als das benannt, was sie eben ist und als strukturelles Problem erkannt. Ein ist eben . Zeit, das auch in der Provinz zu merken.
twitter.com/AntifaWerne/status

🐦🔗: twitter.com/AntifaWerne/status

Show more
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!