Follow

Kennt ihr eine gute Open Source Anwendung, um mehrere Dienste auf einem Raspberry Pi (4) sauber getrennt, betreiben zu können?

Wäre Docker eine mögliche FLOSS?

@Sh3rl0ckH0lm3s Unter Linux würde ich verschiedene User nehmen. Mit *BSD auch. Unter FreeBSD gibt es noch jails.
Was ist Docker? ;-)

@letterus Die Idee war/ist halt mehere Dienste im Netzwerk via RPi bereitzustellen.

@Sh3rl0ckH0lm3s Also, einfach und eher unsicher bekommst du das mit YunoHost. Wenn du es selbst machen willst, würde ich den genannten Weg wählen. Dann lernste, wie es geht.

Sign in to participate in the conversation
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!