Follow

Schöne Sitte hier

Bin Bj 64, hab das Internet entstehen sehen & war bereits davor in ' aktiv.. mit 300baud :)
Seit dem |Nerd. Bis heute faszinieren mich IT-Systeme. Mache viel zb. mit . in Perl, PHP, Shell, JS.
Bin |Lover.
Ich liebe d Gedanken von |Data & praktiziere es wo ich nur kann. Meine Projekte sind i.a.R. Gemeinschaft fördernde Angelegenheiten.
Hin&wieder blogge ich auch.

In RL ist & auch Thema

@amaz1ng yeah old nerds on new services. Schön dich hier zu haben. Hab dich zwar gestern entdeckt aber freu mich auch heute darüber

@Bobo_PK jaa.. das waren noch Zeiten, als man noch ne Minute Zeit hatte, beim Rechnerabsturz alles vom Grünmonitor abschreiben zu können :)

Und auch die Festplatten waren früher richtig musikalisch :)

Die Floppy beim c64 klang jedesmal so, als fliegt das Ding gleich in die Luft.

Und wir dachten, eine 20Mb Festplatte bekommen wir niemals voll :D

@Bobo_PK Drucken (Nadeldrucker / Endlospapier) ging nur tagsüber, wenn man keinen Ärger mit den Nachbarn haben wollte.

Mein erstes Netzwerk war tokenbasiert .. ich glaub das war von 'ner Firma namens LANtastic.

Welche Freude war es, bei der ersten EGA-Grafik mit den 4 CYAN-Farben sich Augenkrebs zu holen.. doch es war eben Farbe :)

usw. :)

@amaz1ng ich bin Pentium 90 User Jahre alt. Wir hatten schon Turboknopf, 16 bit Farbe & Soundblaster. Online war ich aber erst mit 56k Modem und dann recht bald ISDN. Erstes Game war bei Freunden auf nem IBM prince of persia. Damals viel zu schwer für mich :-D

@Bobo_PK Ich erinnere mich ;)

Um unter DOS mit den knapp 700Kb RAM auszukommen war es noch wichtig, in welcher Reihenfolge die Treiber geladen werden :)

Erste Abhilfe bot dann ein Tool namens Quemm ;)

@amaz1ng wir hatten schon 4 oder 8 mb. Für Tomb Raider hats aber leider nicht gereicht weil kein 3dfx...

@amaz1ng Hehe BBS und 300 baud kenne ich auch noch, bin allerdings 45 Jahre "jung" ;-) Hatte mir auf einem Flohmarkt so ein Einsteck-Modem für meinen C64 geholt und dann die Welt der Mailboxen erkundet.

@rosenkrieger Diese ungeschirmten Akkustikkoppler.. und wehe im Zimmer fängt jemand an zu staubsaugen :)

@amaz1ng hihi, bei mir was das dann eher, wehe es hebt jemand im Haus den Telefonhörer hoch oder versucht mit dem anderen Telefon zu telefonieren moaaar. Ich hatte von 1989 bis 1996 in den USA gelebt, daher hatte dann zum Glück jeder seine eigene Rufnummer & Telefon in der Wohnung.

Sign in to participate in the conversation
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!