Google spendet an Organisationen, die die Klimakrise für „Hysterie“ und „Alarmismus“ halten

Google hat erhebliche Summen an mehrere Organisationen bezahlt, die bekannt dafür sind, dass sie den menschengemachten Klimawandel leugnen - Aktuell steht Google (übrigens gemeinsam mit Facebook) auf der Sponsorenliste für das Jahrestreffen des „State Policy Network“

utopia.de/google-finanziert-kl

#Propaganda #Klimakrise #FridayForFuture #ExtinctionRebellion

Follow

@bestenfalls

Tja... das war es, was Snowden meinte, das totalitäre Interessen auf schlüsselfertige Systeme zurückgreifen...

Ab sofort -boykott!

Sign in to participate in the conversation
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!