Follow

Gibts jemensch, der mir mal mit der Einrichtung einer Mastodon-Instanz helfen kann?

Ist für 'ne Selbsthilfegruppe (bzw. ein Zusammenschluss mehrerer SHGs).

Ich hatte vor 2-3 Jahren das mal aufgesetzt und da lief das problemlos - hab sogar nebenbei telefoniert.

Daher hab ich den "Mund auch so voll genommen" mit
"Joar.. kein Ding, mach ich euch".

(1/2)

Bin die Howtos urchgegangen - Step by Step - und lande immer wieder bei "502 - Bad Gateway", wo eigentl. die Anmeldeseite von Mastodon erscheinen soll.

docs.joinmastodon.org/admin/in
docs.joinmastodon.org/admin/in

Ist 'n Hetzner CloudServer CX31, mit Ubuntu 18.04, alles andere aus den Anleitungen übernommen.

Ach.. hab als Mailer "nullmailer" genommen, weil ich das später einrichte will.
(2/2)

Bin beim Debuggen die Logfiles durchgegangen, und die sind eher unauffällig.

Allerdings vermute ich hier einen Fehler:
less +F /var/log/nginx/error.log
---
2021/10/15 04:09:28 [error] 932#932: *1 connect() failed (111: Connection refused) while connecting to upstream, client: xx.xx.xx.xx, server: social.anon-groups.de, request: "GET / HTTP/2.0", upstream: "http://127.0.0.1:3000/", host: "social.anon-groups.de"
---
.. sollte da nicht https statt http stehen?

Andere Tipps?

Update
cc @gwenn, @andredo

Die Hinweise, dass die nginx-Kommunikation mit dem Container nicht passt brachte mich auf die Idee, mir die Dateien in ../live/bin/ anzusehen.

Dort fand ich dann sowas wie bundle, rake, etc.
... also vermutlich die Tools/Befehle.

RAILS_ENV="production" bundle exec rake --tasks

spuckte dann eine Liste der Optionen aus & ab da probierte ich dann einige aus.

Und siehe da..
Jetzt steht die Verbindung, zwar noch nicht sauber, aber steht ;-)

social.anon-groups.de/

cc @gwenn @andredo
@ceha @h2owasser

Ich denke, ich werd das nochmal aufsetzen, die Doku von joinmastodon ergänzen und an die zurücksenden.

Vielleicht verblogge ich die auch irgendwo.

Danke an alle, die mir Tipps gegeben haben - auch wenn es eher half, Fehler auszuschließen 🙂
Ich vertraue auch aufs "rubber debugging".

@gwenn @andredo @ceha @h2owasser
@BrauchC
.. soo.. löppt 🙂

Nun fine-tuning :-)

Nochmals Danke an alle...

@amaz1ng dass sieht nach Nginx und PHP-fpm aus. Ich denke der Nginx kann sich nicht mit PHP-fpm verbinden.
Du solltest es auch besser konfigurieren dass PHP-fpm auf einem socket läuft und nicht per TCP die Dienste anbietet.

@andredo
Danke zunächst!
Naja, klingt zwar plausibel, ist nur Mist wenn eine Doku in so einer breiten Reichweite angeboten wird, die eigentlich fehlerhaft ist.

Ich meine, ich wunder mich schon, dass nach dieser Anleitung ich laut Suchmaschine der einzige mit diesem Problem bei Mastodon Selfhosting bin :-)

@amaz1ng
Ja, wenn du dann ohne wissen ran musst stehste blöd da wenn die Anleitung nicht getestet wird.
Versuch Mal die fpm config und den Nginx upstream zu vergleichen.
FPM konfigurieren dass es am Unix Socket lauscht und den Nginx upstream auf die selbe Adresse z.b. /var/Run/PHP/php8.0.sock

Sorry für groß klein Schreibung bin am Telefon

@andredo Aye!
mach ich mal... thnx.

und.. keine Sorge, passt schon ;-)

@andredo
Heh.. iss ja n Ding..

find /etc/ -type f | xargs grep "FPM"

.. -> result 0

.. stelle fest, ist gar kein PHP installiert...
wow.. ist ja schräg!

@andredo nachdem ich die Dokus nochmal durchgelesen habe, PHP wird bei Mastodon offensichtlich nicht verwendet. Dafür eben Ruby, Python und node.js.

@amaz1ng dann wird der Nginx vermutlich nur als Reverse Proxy genutzt und muss so konfiguriert werden dass er auf die Ruby App verweist.
Ich hoffe du machst Fortschritte

@andredo
Jo.. bei sowas bin ich hartnäckig 🙂

Wie gesagt, vll. ist der Fehler mit dem Key 'ne Lösung in Arbeitskleidung 🙂

Bin drann 🙂

@amaz1ng Vielleicht magst' am Ende deinen (erfolgreichen) Weg dokumentieren? Fänd ich enorm hilfreich, sowas schon in Bezug auf die (provider-spezifischen?) Fallstricke vorliegen zu haben.

@ceha
Jep.. sowas ist bei mir obligatorisch..

Es heißt ja auch
"Geben und Nehmen"
und nicht
"Nehmen und Gehen"

😄

@amaz1ng

Das ist sicher eine fehlerhafte Nginx-Config:

/etc/nginx/sites-available/mastodon
muss nach
/etc/nginx/sites-enable/mastodon

verlinkt oder kopiert werden.

Danke @h2owasser.
Habsch so bereits.

Ich kann mir eher nur vorstellen, dass die Kommunikation zwischen Nginx und dem Container nicht steht.

Die Anleitung von joinmastodon enthält kein Docker, sondern Bundle und ich such noch nach der Möglichkeit, diesen Key (OTS_Secret, etc) zu erstellen und einzubinden.

Was ich bisher über Suchmaschinen fand, ist eher mager und ich selbst kenne mich weder mit Ruby, Bundle, Redis aus. War bisher nicht meine Baustelle.
Aber ich beiß mich da durch ;-)

Sign in to participate in the conversation
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!