"Und, was machen Sie so?"

"Ich führe ein sehr erfolgreiches kleines Shitpostunternehmen..."

Habe jemandem auf der Karte den Weg gezeigt und währenddessen hat jemand mein Getränk ausgekippt und die Dose mitgenommen. Duisburg ♡

Ruhrgebietsstädte als Personen:

Duisburg - Langzeitstudentin, dann sofort Hartz IV und Lungenleiden
Essen - schmieriger Typ mit Anzug und Gelfrisur
Bochum - exzentrisches Hipstermädel mit vier Katzen
Dortmund - bulliger Glatzkopf mit Lederjacke

Am Ende ist es immer derselbe harte Kern der Deutschtümelei, den man bei solchen Leuten findet: Egoismus, Kleinkariertheit und der Hass auf alles Fremde.

Show thread

Am Ende sind es dann immer die gleichen Säcke, die sonst sagen "wenn die [Menschen anderer Nationalitäten] hier leben wollen, müssen sie sich auch an die Regeln halten" die jetzt rumheulen "Die Da Oben™️ können mir doch nicht vorschreiben, eine Maske zu tragen, das ist ein Eingriff in meine Freiheit"... es ist alles so selbstentlarvend.

Wär doch ein guter Zeitpunkt, wo dieses Jahr schon der Heinrichplatz in Rio-Reiser-Platz umbenannt werden soll.

Show thread

Warum kann man die scheiß Straße nicht einfach in "Möhrenstraße" umbenennen und gut ist? 🥕🥕🥕

todon.nl hat anscheinend einen größeren Schluckauf.

Spennndes Ergebnis, dankenfürs Mitmachen. Ein Nachen ist übrigens ein kleines, flaches Boot ohne Segel oder sonstige Aufbauten.

(Und ich lernte gerade, dass der Ausdruck wohl in Süddeutschland bekannter ist als an der Küste, weil diese Boote natürlich vorwiegend für Binnengewässer verwendet wurden / werden.)

Show thread
Show more
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!