Wir waren heute bei #RheinMainTV in der Sendung #RheinMain im Blick und haben uns für mehr #FreieSoftware und #Datenschutz, besonders in der Verwaltung, ausgesprochen.

Gezeigt wird unser Interview heute Abend um 19:45, 20:45 und 21:45 im Live-Stream und steht ab morgen in der Mediathek zur Verfügung.

rheinmaintv.de

Follow

@senfcall 👍 Eat your own dogfood! Gespräch über senfcall über senfcall.

@andre ja, es war schon super, dass die das gemacht haben! Es gab noch eine andere Anfrage von einem Sender, der aber natürlich eine Live-Schalte nur über Skype machen wollte...

@senfcall denen habt Ihr hoffentlich den 🖕 gezeigt – damit er weiß, wo er die Prioritäten setzen muss? 😆 Schickt bitte nochmal einen Reminder, wenn es in der Mediathek ist – für alle, die es verpasst haben.

Danke, und weiter so!

@IzzyOnDroid sobald wir den Beitrag in der Mediathek finden, schicken wir ihn raus. :)

@senfcall Danke! Schade, dass der Sender nicht in MediathekView enthalten ist (Suche nach "Senf" bringt dort nur "berührungslose Senfspender". Hm, würde vom Namen her ja passen, geht aber wohl wirklich um Futter 🤣), und auch kein Download möglich ist…

Davon ab jedoch eine tolle Sache! Ein wenig amüsiert hat mich, dass der Moderator ständig ein "Startup" wollte. Im Hinterkopf spielte bei mir dabei immer "Aber die Wirtschaft!" 😆

Danke nochmal 👍

@IzzyOnDroid wir waren während des Interviews ähnlich davon überrascht, zu einer Startup-Gründung motiviert zu werden, wie der Moderator zu Beginn der Sendung, dass wir keines sind.

@senfcall Aber Ihr habt das gut weggesteckt. Ich hätte mir die "spitze Zunge" nicht verkneifen können und gefragt "Muss man das?" Das Gesicht des Moderators hätte ich dann gern gesehen 🙊 🙈

@senfcall
Es ist doch gerade eine Stärke unseres Vereinswesens , dass man nicht für alles gleich ne Firma gründen muss. Außerdem gehören Infrastruktursachen nicht unbedingt in private Hände.
@IzzyOnDroid

@andre wer kennt es nicht, die Journalist*innen, die Interviews zu Dingen machen, die sie aber möglichst nicht zeigen wollen. 🤷‍♀️

Sign in to participate in the conversation
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!