Angehefteter Beitrag

Fehlte noch:

Ich bin und möchte mich kurz vorstellen.
Bin verheiratet, mittlerweile Ü50, 3facher Vater.
Programmiere seit ich 14 bin (jetzt in C#/C++), hab mal Schülerzeitung gemacht und getanzt (Standardformation). Im Internet unterwegs seit 1996, damals viel im IRC (.de).
Höre gerne Techno/Dancefloor und bin seit meinem 6. Lebensjahr Star-Trek-Fan.
Überzeugter E-Auto-Fahrer.

Was möchtet ihr noch wissen?

Arby teilte

Spannend, wie der FDP-Lindner mit der AKW-Debatte versucht von dem gescheiterten Kraftstoff-Sponsoring abzulenken.

Hinzu kommt: Die Abholung dauert deutlich länger. Die Arbeiter haben sich einfach die Säcke gekrallt und schwungvoll in die Klappe vom Fahrzeug geworfen. Die Tonnen müssen erst eingeklinkt werden, die Leerung dauert eine feste, nicht verkürzbare Zeit, manchmal muss eine Tonne ein zweites Mal "gekippt" werden, die Tonne muss zurückgeschoben werden.
Völlig ineffizient gegenüber vorher.

Zeige Konversation

Nach 2 Monaten in unserer Stadt kann ich erfahrungsgemäß sagen: Ich verstehe den Hype um diese Tonne echt nicht. Gelbe Säcke waren "skalierbar" (beliebig viele rausstellbar), die Tonne hat ein festes Volumen, Mehrbedarf darf (außer in einer Übergangszeit) nicht in zusätzlichen Säcken rausgestellt werden.
Ich hatte nie Probleme mit umherfliegendem Müll... Bis ich unsere Tüten in die Tonne umfüllen musste, wobei immer ein Teil neben die Tonne fällt.
Nervig.

Ich dachte immer, auf Spotify gäbe es alles.
"In dem grün-gelben U-Boot" gibt es dort jedenfalls schonmal nicht.

Folge 7 fertig.
Meine Güte ist das ein Hammer. Und das, obwohl ich mich blöderweise hab spoilern lassen was Vecna betrifft.
Rewatch Incoming. Ich hab ja jetzt 4 Wochen Zeit, alle 4 Staffeln nochmal durch zu suchten.

Arby teilte

Gerade Spammail erhalten: "Ich bin DR. JOHN, ein Hellseher" - hahaha, welch Hellseher sendet mir bitte Spam, wie schief lag der Gute denn bei der Berufswahl?

Guten Morgen.
Der Sohn hat sein zweites Training für den neuen Verein hinter sich und stöhnt über Muskelkater. Wer Landesliga um Aufstieg in die Westfalenliga spielen will, muss leiden.

Für etwas mehr Vielfalt haben wir für das erwähnte Männerbecken gestern auch noch ein paar rote Garnelen angeschafft.

Die Guppy-Männchen sind in ein eigenes 60-Liter-Becken umgezogen, damit die Weibchen sich mal etwas "erholen" können und irgendwann aufhören, neuen Nachwuchs zu werfen.
Sobald wir beim Nachwuchs sicher das Geschlecht bestimmen können, sollen davon die Männchen ebenfalls in dieses Becken wechseln.

Zig Guppys (die Männchen sind ausgezogen, weil der Nachwuchs zu viel wurde), blaue Garnelen, Posthornschnecken (rosa und gold), Rennschnecken und Panda-Panzerwelse. Das ist die Bevölkerung unseres 120-Liter-Gesellschaftsbeckens.

Arby teilte

Hier ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können, ich bin ein nigerianischer Prinz ... nee, anderer Text .. da isser:

Hab hier eine sprecher-Singer-Kabine über, die ich mal aus einer "Growbox" gebaut habe.
Nylonzelt mit Tür, mit Pyramidenschaumplatten beklebt 120x200x120 cm in Hamburg EImsbüttel abzuholen.
Wäre auch zur Growbox rückbaubar. 🤓

Muss bis Ende des Monats raus. Gern Retröt, weil eilige Nummer

#musiker #bands #homerecording #singer #sprecherkabine #growbox

Arby teilte

@mardor Die ganze Diskussion ist völlig absurd und zeigt nur, wie unnötig kompliziert ÖPNV-Tarife in diesem Land sind. Nichtmal ein „Bundesweit gültig“ stimmt ohne 3 Fußnoten.

Es gibt nur 2 Folgen , aber die volle Staffel .
Tja, Disney, verkackt. Das Wochenende gehört Netflix.

Arby teilte

Natoll, heute Abend die Wahl zwischen Obi-Wan Kenobi, Stranger Things, der 7. Folge Better Call Saul und Pusher den wir ewig schon gucken wollen.
Dann sag ich mal JA!

#filmeundserien
@filmeundserien

So, 45 qm Schweißbahn aufs Garagendach geschweißt und 800 qm Rasen ... äh... Wiese gemäht.
Der Tag ist gelaufen und ich bin im Eimer.

Arby teilte

"New York City removed the last public payphone on Monday"

Uhm ok, so how do I exit the Matrix now?

Hab jetzt 2 Stunden am Stück Minesweeper gespielt und jetzt kann ich 3 Finger der rechten Hand wegschmeißen.

Arby teilte

Holocaust, Datenschutz 

Amsterdam gilt seit jeher als Musterbeispiel gelungener Stadtplanung. Bereits 1851 begann die Stadt, systematisch Daten der Bevölkerung zu erheben, um optimal ihre Ressourcen zu verteilen. Fürs "Bevolkingsregister" gaben die Einwohner bereitwillig Beziehungsstatus, Beruf und Religionszugehörigkeit an. 1936 stieg man sogar auf die Datenerfassung mit einem hochmodernen Lochkartensystem um. 1939 aktualisierte eine #Volkszählung das Stadtregister nochmals.

Nichts zu verbergen? aus der c't 17/2015, seite 3 #Zensus #Datenschutz #BigData

Im Mai 1940 rissen die einmarschierten deutschen Besatzer das Register an sich und ermittelten anhand dieses Datenschatzes in wenigen Tagen fast alle jüdischen Einwohner. Ein Großteil der rund 100 000 Amsterdamer Juden wurde ins Vernichtungslager Auschwitz deportiert. Von einem Tag auf den anderen entschied ein Marker im Big-Data-Pool über Leben und Tod. Zuvor hatte 90 Jahre lang niemand etwas zu verbergen gehabt - schließlich diente die Erfassung ja dem Wohl aller.

Du kannst nicht vorhersehen, wer in 10 jahren an der macht ist.

Ältere anzeigen
ruhr.social

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).