Follow

Irgendwie vermisse ich die alten PHP Zeiten.
Früher:
Webserver, PHP fertig
Heute
Docker hier, Docker da, Reverse Proxy von dort nach dort, ach ja Python muss in einer anderen Version vorliegen ach egal ab in nen Docker Container...

@dasistdaniel

Reverse Proxy mit #apache2 ist schon lustig... Habe mal zwei Tage lang versucht, hinter einem RP einen #Matrix Server aufzusetzen... Bis heute nicht geschafft 😅

@Billie ja ich kenn das. Wie gesagt in meiner Erinnerung waren self hosted Sachen damals immer nur
- Webserver
- PHP
- ggfs noch eine Datenbank
und dann die Dateien dahin schmeißen.

Aber heute? Klar docker ist cool aber zum Schluss habe ich 3 Docker Container die miteinander reden müssen. Dann noch einen Reverse Proxy mit Nginx oder Caddy + SSL Zertifikat

Ich woll doch nur den Dienst lokal an meinem Raspberry installieren und Notalls noch extern per vpn darauf zugreifen.

@Billie Caddy ist auch ein Webserver wie nginx oder Apache.
Geschrieben in der Programmiersprache Go. Sehr schnell und performant und hat ein paar nette Features wie zum Beispiel automatisch Zertifikate erstellen.

Sign in to participate in the conversation
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!