RT @taltalim_tali@twitter.com

1/6
Inzw wurde dem Demoaufruf ein Pro-Forma-Ausschluss von extr. Rechten und Antisemit*innen angefügt.

Dabei laden sie das rechts-offene bis offen extrem rechte PandemieLeugnungs-Spektrum selbst auf die Bühne:
Jürgen Schütte sprach bei APO-Demo am 19.3.2022 in twitter.com/watchingyou81/stat

🐦🔗: twitter.com/taltalim_tali/stat

RT @jmfrankfurt@twitter.com

Er war der erste Jude, der sich dem Naziregime mit der Waffe entgegenstellte: David Frankfurter (1909-1982). Nun erscheinen seine Memoiren erstmals auf Deutsch. 🧵

🐦🔗: twitter.com/jmfrankfurt/status

Die sich bereits länger mit dem Umfeld der "Esoterik" Szene beschäftigen, sind vor allem eines, nicht wirklich überrascht mit welcher Selbstverständlichkeit Nazi Symbolik verwendet wird. Auch wenn wir das noch nicht kannten.

Zeige Konversation

RT @AnthroBlogger@twitter.com

Die @demeter_de@twitter.com-Bäckerei Märkisches Landbrot GmbH wirbt mit der rechtsextremen "Schwarzen Sonne".
Das bei Rechtsesoterikern beliebte Symbol aus drei Hakenkreuzen stammt aus der Nazizeit. Die Bäckerei verwendete es für ihre Webe-Prospekte und ihren Kornkreis-Kalender.

Thread 🧵

🐦🔗: twitter.com/AnthroBlogger/stat


Teile der D'dorfer CRD anwesend. Einige bekannte Reichbürger*innen der sog. "VV" z.B. Kay D. aus GE. Die harten Rechtsextremen Kerne des rechten Organizing Projekts "NRW Erwacht" aus DU, BOT, E, OB ... fehlen überwiegend.


Natürlich die "Gadsen Flag" mehrfach zu sehen. Mit Parolen wird versucht Bezug zu aktuellen sozialen Problemen herzustellen. Teilweise etwas lahm. Die Maßnahmen am Anfang scheinen ein wenig "Luft" raus genommen zu haben. "Widerstand" Rufe.


Bernd Bruns pöbelt rum wg. Beschlagnahme von Trillerpfeifen, Schele ebenso und kündigt an ".. es wird die Zeit kommen da wird nichts mehr angemeldet werden..." Von der Versammlungsbehörde wurde vor Beginn die zusätzliche Auflage erlassen: Keine Trillerpfeifen wg. Lärm.


Streit um Auflagen. Trillerpfeifen dürfen nicht benutzt werden. Die rechtsextremen "Freiheitstrommler" aus BO welche schon mal gerne Videos im NS-Style machen, benutzen trotzdem Trillerpfeifen. Einzelne ID Maßnahmen.

2/2
Bis jetzt stärker schwurbellastig als andere Aufmärsche des sog. "Bergischen Erwachens". Die Rechten versuchen in ebenfalls sich als "Kümmerer" für soziale Probleme darzustellen.

Zeige Konversation

1/2
Bisher weniger als erwartet in vorsichtig geschätzt bisher ca. 350 aber immer noch leichter Zulauf. Die Auswirkungen von Streitigkeiten innerhalb der Szene über z.B. die Beteiligung des "APO" Umfelds in Hattingen zeigt sich.

RT @Khani2Mina@twitter.com

Die kurdisch bewohnte Stadt Shno (Oshnavieh auf Farsi) ist unter der Kontrolle der Bevölkerung! Das ist ein großer Schritt. Jede Person, aber wirklich jede Person, die sich in den letzten Jahren mit der politischen Lage des Irans beschäftigt hat, weißt warum dieses Mal anders ist

🐦🔗: twitter.com/Khani2Mina/status/

RT @antifafirstaid@twitter.com

Die Polizei sah in unserem geplanten Spaziergang mit anschließendem Frittieren eine anmeldepflichtige Veranstaltung. Wir wollten uns aber nicht vorschreiben lassen, wie wir unsere Hood von Nazipropaganda reinigen und sagten ab. Allerdings...

🐦🔗: twitter.com/antifafirstaid/sta

Am wollen Nazis, Faschist*innen, Reichsbürger*innen und Coronaleugner*inne unter dem Label "NRW ERWACHT" durch - marschieren.

Das wird sicher nicht ohne eine entsprechende Antwort bleiben.

stay tuned - In den nächsten Tagen mehr.

am Sonntag 2.10.22.
Veranstaltung DIGITALE SELBSTBESTIMMUNG.
Ab 17:00 Uhr Küfa, Veranstaltung 18:00 Uhr.

Im Friedrich-Karl-Straße 4, 46045


Geisheimer versucht mit antisemitisch konnotierten Verschwörungstheorien die Menge aufzuhetzten: "..der Great Reset ist in vollem Gange..." Hetze gegen Presse, ".. bei telegram seht ihr wie dieses System Funktioniert..."


Ca. 130-140 genauere Zahlen später.
Etliche bekannte lokale Rechtsextremisten dabei. Sie zogen swieder am Kulturzentrum K14 Vorbei. Vor einigen Wochen dort leichte Beschädigungen (Verbeulungen) am Stahltor durch Fußtritte der Rechten beim Vorbeimarsch.


Geisheimer kündigt erneut für den 16.10 in Oberhausen-Sterkrade eine "Großdemo" an. Wir werden sehen.


Geisheimer kündigt erneut für den 16.10 in Oberhausen-Sterkrade eine "Großdemo" an. Wir werden sehen.


sammeln sich noch etwas mehr als letzte Woche. Der Anmelder Geisheimer ruft ebenfalls für den 3.10 in Köln auf si in Zusammenarbeit mit . Kündigt Paffenholz aus Köln für nächste Woche in Oberhausen an.

Ältere anzeigen
ruhr.social

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).