Pinned toot

Huhu!

Ich bin weiss, cis, maennlich und stark priviligiert. Ich versuche mich dementsprechend stark fuer andere einzusetzen, mache aber wahrscheinlich zu wenig.

ich kaempfe..

gegen:
die klimakrise, nazis, monopole grosser konzerne, Diskriminierung, Lobbyismus.

fuer:
Feminismus, Demokratie, freie Software & generell eine bessere Gesellschaft.

Einer der Betreiber-Menschen von @xrgermany , @germany (Peertube) und zwei Jabber Channel (Themen: suesse Tierbilder & Umwelt)

Pinned toot

Falls ich irgendwann mal Mist sage/mache: scheut euch nicht davor, mich zu kritisieren.

Wobei ich sachliche Kritik mit gut verstaendlichen Erklaerungen bevorzuge.

Wer es noch nicht mitbekommen hat: Hurra, hurra, der Fahrplan ist da – aktuell in der Version 0.3!
Auch dieses Jahr geht es wieder ab auf der ChaosWest-Bühne.
Den aktuellen Fahrplan findet ihr hier:
fahrplan.chaos-west.de/36c3/sc
#chaoswest #CWStage #36c3

"In den letzten 25 Jahren war ich auf jeder einzelnen Weltklimakonferenz. Ich kann euch sagen: Nie war der Unterschied zwischen dem, was hier drin passiert & dem, was die Menschen da draußen fordern, größer!" - @ClimateMorgan (Geschäftsführerin @Greenpeace) #COP25 pic.twitter.com/UUBUDb0SZ1
pbs.twimg.com/media/ELfi8I5WoA…

twitter.com/FridayForFuture/st…

A journalist is under attack from right wing extremists and can't afford the necessary protection. Funding started. He wants to stay anonymous, but my trusted colleague Richard Gutjahr guarantees that its a legitimate claim.
nitter.net/gutjahr/status/1201

Auch fast alle Schweizer Verlage melden jeden Seitenaufruf ihrer Leser personenbezogen an Facebook. Absurder Höhepunkte meiner Recherche mit Benjamin von Wyl für die Medienwoche: Einige Verlagen wussten das gar nicht. Wir gaben ihnen nebenher kostenlosen IT-Support …
medienwoche.ch/2019/12/03/fast

Antenne Bayern sammelt mit einem "Internetführerschein" die Emailadressen von Minderjährigen für Marketingzwecke. Hab gerade Geburtsdatum 2007 angegeben. Kein Problem.
Nach Art. 8 DSGVO aus gutem Grund verboten. Vielleicht mal das Marketing zum Datenschutzführerschein anmelden?
nitter.net/dvg/status/12044603

Weiß jemand hier, ob bei Amnesty ein wichtiger Sponsor abgesprungen ist? Seit Tagen machen deren Drückerkolonnen die Fußgängerzonen unsicher. Bitte ordentlich retooten.

Einen #Deepstate erkennt man nicht an seinen #Gewalttaten sondern an seinen #Versäumnissen bei deren Verfolgung!

Die genauen Todesumstände des Asylbewerbers Oury Jalloh sind bis heute nicht geklärt. Er verbrannte 2005 in einer Dessauer Gefängniszelle. Nun hat eine Initiative ein Gutachten vorgestellt, das schwere Misshandlungen an Jalloh belegen soll.

faz.net/aktuell/gesellschaft/k

TL,

wie einige von Euch ja wissen, liebe ich zum Einen die & zum anderen |en .

Und zum Dritten finde ich es mehr als notwendig, zu schützen & der breiten zur Verfügung zu stellen & unendlich zu multiplizieren.

Daswegen spiegele ich -Server.

Und ich kann das nur weiterempfehlen, damit in der nicht dem & zum Opfer fällt.

#sehenswert

Vorschau: Irgendwer zahlt immer - Vom Wert der Arbeit | Reportage & Dokumentation

Die einen machen ein Vermögen, die anderen schuften zum Billiglohn. Was ist unsere Arbeit noch wert und wo liegt die Schmerzgrenze? Der Film zeigt, was der ökonomische Druck mit Menschen aus ganz unterschiedlichen Lebenswelten macht.

daserste.de/information/report

Heute schon geweint?

unfccc-cop25.streamworld.de/we

Verdammt, das sind unsere Kinder. Die wollen frecherweise leben.
So, und DU, lieber Altersgenosse, fährst mit deinem 2.5L 160PS Enkeltöter zum Einkaufen für zwei Kisten aufgesprudeltes Leitungswasser??? Ersauf dadrin, A......ch!
(liest natürlich keiner aus der Zielgruppe des Spruches)

Checkt es endlich, das ist alles kein schlechter Scherz, sondern bittere Realität!

#Stinksauer
#OpasForFuture
#ClimateChange
#FridaysForFuture

#NurAufWunsch:

Eine #Petition an den #Bundestag, die fordert "dass nicht adressierte Werbepost nur an Briefkästen verteilt werden darf, auf denen ausdrücklich zu erkennen ist, dass Werbung erwünscht ist."

epetitionen.bundestag.de/petit

(Gefunden via lokale #FridaysForFuture-Gruppe, dort Hinweis auf die Seite nur-auf-wunsch.de (-> ist voller #3rdParty-Resourcen, ich mag das nicht...)

Di. 10. Dezember: Wohnunglosigkeit in Witten

Es ist nicht bekannt, wie viele Menschen in Witten wohnungslos sind. Die Wohnungslosenhilfe der Diakonie spricht in ihrem Jahresbericht allerdings von einem „massiven Anstieg“ und nennt als Hauptursachen eine zunehmende Armut und Wohnungsnot.

[…]

🏚️

trotzallem.noblogs.org/post/20

#Antifarein in die Medien, klappt anscheinend in #Krefeld.

RT @antifadesaccord@twitter.com

Cool: Dass die WZ am 3.12. über unsere Gruppengründung berichtete und dafür sogar einen prominenten Platz auf Seite 14 finden konnte.

Nicht cool: Dass sie in guter bürgerlicher Manier nicht uns, sondern direkt die Polizei kontaktierte, um zu fragen: Wie radikal ist diese Gruppe?

🐦🔗: twitter.com/antifadesaccord/st

RT @arbeitsunrecht@twitter.com

30% mehr Gewinn, 40% weniger Jobs
#RedBull gehört zu 49 % Dietrich Mateschitz und zu 51% der thailändischen Unternehmerfamilie #Yoovidhya. Die Hälfte des Nettogewinns wird an die Eigentümer ausgeschüttet. Mateschitz bekommt für 2018 rund 182 Mio Euro. trend.at/wirtschaft/red-bull-p

🐦🔗: twitter.com/arbeitsunrecht/sta

Show more
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!