Follow

Für das Lithium eines Akkus mit einer Kapazität von 64 kWh werden nach den gängigen Berechnungsmethoden 3840 Liter Wasser benötigt. Das entspricht nach Fichtners Angaben dem Wasserverbrauch bei der Produktion von 10 Avocados. Was meint Ihr?

tagesspiegel.de/wirtschaft/nac

@glsbank Schwer zu vergleichen.
Der Schnellschuss wären 10 Avocados weniger zu essen.

Passt aber nicht, weil das Lithium und die Avocados unter ganz anderen Bedingungen an verschiedenen Orten abgebaut bzw. angebaut werden.

Da kommts dann immer drauf an, wieviel Wasser lokal zur verfügung steht.

@glsbank Da fällt mir noch ein, dass tatsächlich selten angeführt wird, wieviel Liter Wasser durch Öl z.B. ungenießbar werden.

@glsbank da will ja jemand dringend Autos verkaufen..

Lithium ist eine begrenzte Resource. en.wikipedia.org/wiki/Lithium#

Lithium-Recycling aus Lithium-Akkus ist technisch extrem anspruchsvoll, scheint wirtschaftlich nicht skalierbar zu sein und findet daher auch nicht statt.
en.m.wikipedia.org/wiki/Batter

Nachhaltig würde ich das nicht nennen.

Sign in to participate in the conversation
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!