Follow

Seit dem attac-Urteil hat das Berliner Finanzamt zahlreiche Vereine ins Visier genommen, um ihnen die Gemeinnützigkeit zu entziehen. Nun die Schocknachricht: Offenbar soll es auch uns treffen! Das Finanzamt will uns, dem ebenfalls in Berlin eingetragenen Change.org e.V., die Gemeinnützigkeit entziehen. Damit geht der gewaltige Angriff auf unsere Zivilgesellschaft weiter.

changeverein.org/angriff-auf-u

@glsbank

Wie verhält sich dieser Verein zum entsprechenden US-Unternehmen change.org (#changeorg) ?
Ist das ungefähr das gleiche #Geschäftsmodell (~Addresshandel mit Aktivist*innen-Emails) oder wird sich davon klar abgegrenzt?

@el_joa @glsbank
Nein, sind sie nicht.

"Change.org e.V. ist ein unabhängiger Verein mit Sitz in Berlin. Change.org e.V. ist Lizenznehmer von dem am Gemeinwohl ausgerichteten Sozialunternehmen Change.org PBC (Public Benefit Corporation) und nutzt dessen technische Plattform und globale Infrastruktur."

@ck

Danke für die Infos! Aber wenn sie die Plattform und Infrastruktur nutzen, landen ja meine Daten (und die meiner Unterstützer.innen) genau dort, wo ich sie nicht haben will: bei einem Us-Unternehmen.

Cc @digitalcourage

@el_joa @digitalcourage
Richtig, deshalb scheint mit auch die rein rechtliche Trennung wie eine Nebelkerze.
Man muss heute leider schon immer ganz genau hin sehen, selbst wenn man nur die Welt verbessern will.

Sign in to participate in the conversation
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!