Gleichberechtigung ist uns wichtig. Wir finanzieren Unternehmen, die das auch so sehen. Über 50 nachhaltige Banken sind weltweit an unserer Seite in der GABV. Heute feiern wir den Day. Ein guter Zeitpunkt, die Bank zu wechseln.

Heute ist Banking On Values Day - Die Global Alliance for Banking on Values arbeitet seit nunmehr 10 Jahren daran, dass wertebasiertes Bankgeschäft zur Norm wird und nicht mehr eine Ausnahme, überall. Sollten nicht Geld und Banken immer einem menschlichen Zweck dienen?

Die GLS Bank hat die GABV mitbegründet, heute sind es über 50 Banken auf der ganzen Welt. Eine starke Gemeinschaft!

Trotz digitaler Technologie sind viele Menschen auf der ganzen Welt vom Bankwesen ausgeschlossen. Welche Herausforderungen gibt es bei der Öffnung des Bankwesens für alle, welche Lösungen gibt es bereits und welche Hoffnung gibt es für die Zukunft?

Darüber spricht u.a. unser Gibran am Donnerstag auf der Fin Tech Week in Hamburg.

Gewinnspiel: Wir verlosen 4 DVD des Dokumtarfilms: WELCOME TO SODOM – DEIN SMARTPHONE IST SCHON HIER!

Teilnehmen kann jede*r ab 18, schreibt eine Email an: blog@gls.de, bis Donnerstag den 24.10.2019 12:00 Uhr Mittags. Es entscheidet das Los.

Besucht uns auf der @FAIR_Dortmund / FAIR FRIENDS - Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung. Halle 3 stand A04

Fridays for Future hat gezeigt, was Mut und Entschlossenheit bewirken können. Jetzt sind wir alle gefordert, damit der Durchbruch gelingt. Was wird unser Erbe sein? Die Entscheidung liegt bei uns. Schließen Sie sich an. Unterstützen Sie mit Ihrem Unternehmen Fridays For Future! www.nichtmeinerbe.de

Die größte Abstimmung ihrer Art. Lasst uns nachhaltiges Banking zusammen nach vorne bringen. Stimmt für uns ab: n-tv.de/bankencheck

Geben, Leihen, Schenken.
Gemeinsam Liebenswertes Schaffen.
Grinsen, Lachen, Spaßen.

Namen haben wir schon viele bekommen. Jetzt wollen wir „Bank des Jahres“ werden. Gebt der GLS Bank Eure Stimme! Abstimmen: n-tv.de/bankencheck

Wir wünschen Euch ein schönes und erholsames, nicht zu warmes Wochenende.

Alle sprechen derzeit von der , die aber auch wegen möglicher Datenschutzvergehen in der Kritik steht. Aber wie sähe vielleicht eine aus, die uns die Umwelt in 30 Jahren zeigt? So wie auf dem Bild? Was meint Ihr?

Ein Wochenende ohne Onlinebanking - Am Wochenende steht das Onlinebanking wegen einer technischen Umstellung nicht zur Verfügung. Außerdem gibt es Einschränkungen beim Geld abheben und Bezahlen mit der GLS BankCard.

Weitere Infos unter: gls.de/umstellung

Eine Karte zeigt den Meeresspiegel, der durch Mengen an Kohlenstoffbelastung beeinträchtigt ist. Wenn wir weiter fossile Brennstoffe verbrennen, um den Planeten um 4°C zu erwärmen - könnten wir Küstenstädte weltweit ertrinken.

Link: seeing.climatecentral.org

Erst, wenn sie fehlen, fällt es auf! Wenn Blutgruppen fehlen, wird es kritisch. Auch wenn sich Deutschland nicht offiziell an der Aktion beteiligt möchten wir darauf aufmerksam machen. Danke! Infos unter: missingtype.de/

Jetzt beim Kongress in Raum - C5 | Arthur C. Clarke / Prof. Dr. Jens Schröter, Wilfried Münch (GLS Bank), Dr. Andreas Rauscher und Moderation: Silke Arning (SWR2) zum Thema: Bezahlen in der Zukunft.

Glückliche Gewinner (und GLS Kunden) beim Neumarkter Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis 2019. fairafric gewinnt in der Kategorie „Unternehmen“, Teikei Coffee in der Kategorie "Innovation". Herzlichen Glückwunsch.

GLS Vorstand Dirk Kannacher, lief zusammen mit Sladan Vidakovic für einen Guten Zweck. Beide sammelten mit Ihrem Lauf Spenden für: Wir werden aktiv "Schulbau in Selenkay" - Kenia der GLS Trauhand.

Infos unter: zukunftsstiftung-entwicklung.d

Heute war eine Delegation der japanischen Shoko Chukin Bank zu Gast in Berlin um sich über und zu informieren.

Gewinnspiel - Wir verlosen eine Ausgabe: "Ich brauche nicht mehr" von Ines Maria Eckermann aka @NachhaltigGluecklich. Teilnehmen kann jede*r, schreibt einfach eine Email an: blog@gls.de, bis Freitag den 7. Juni 2019 12:00 Uhr Mittags. Es entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ab HEUTE in Köln! Besucht uns im Tinyhouse am Stadtgarten. Vielleicht mögt Ihr euren Besuch mit einem leckeren Essen im Restaurant Stadtgarten verbinden. Oder Ihr erledigt eure Wocheneinkäufe bei Basic Bio-Supermarkt gegenüber.

Infos: gls.de/koeln

Show more
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!