Aus dem GLS Magazin: Warum Ovelgönne in Niedersachsen ein besonderer Ort ist? Auf jeden Fall leben hier viele Menschen mit Behinderung. Und in dem 1.000-Einwohner-Dorf gibt es alles, was das Herz begehrt. Ob da ein Zusammenhang besteht?

blog.gls.de/bankspiegel/bs-201

Jetzt im GLS Podcast: Sonia Reinhardt ist die Schnittstelle zur GABV in der GLS Bank. Die Global Alliance for Banking on Values ist ein Netzwerk von Banken aus der ganzen Welt, die sich für einen positiven Wandel einsetzen.

blog.gls.de/podcast/podcast-18

@el_joa Uns liegt aktuell kein techn. Fehler vor. (rk)

Es scheint, als käme heute kein*e Anlageratgeber*in mehr an Indexfonds (ETFs) vorbei. Im Interview erklärt unser Lukas Adams, was hinter ETFs steckt und welche unschönen Überraschungen selbst vermeintlich nachhaltige Indexfonds bergen.

blog.gls.de/aus-der-finanzwirt

Unser Tipp: Gespräch und Diskussion über ethische Geldanlage, notwendige Konsequenzen aus dem Skandal und was getan werden muss, um solche Vorfälle künftig verhindern zu können.

gls.de/privatkunden/gls-bank/a

60.000 Menschen sollen gemeinsam mit den wichtigsten Organisationen unserer Zeit, wie "Fridays for Future" & "Scientists for Future", an Lösungen zu den Themen , , Armut oder Gleichberechtigung zu arbeiten.

mitvergnuegen.com/2019/einhorn

Kundenportrait - 1974: Gründungsjahr der Junge Deutsche Philharmonie und der GLS Bank. Beide belegen in ihrem Metier Spitzenplätze – und auch sonst gibt es Verbindungen. Es ist ein int. Orchester, seine Mitglieder bestimmen alles selbst.

blog.gls.de/kundenportraet/jun

Gleichberechtigung ist uns wichtig. Wir finanzieren Unternehmen, die das auch so sehen. Über 50 nachhaltige Banken sind weltweit an unserer Seite in der GABV. Heute feiern wir den Day. Ein guter Zeitpunkt, die Bank zu wechseln.

Wasserstoff sei einer der Kraftstoffe der Zukunft, sagt die Bundesregierung und will die Technologie in den nächsten Jahren gezielt fördern. Der Ulmer Forscher Maximilian Fichtner warnt davor, die Prioritäten falsch zu setzen.

wiwo.de/unternehmen/auto/alter

Heute ist Banking On Values Day - Die Global Alliance for Banking on Values arbeitet seit nunmehr 10 Jahren daran, dass wertebasiertes Bankgeschäft zur Norm wird und nicht mehr eine Ausnahme, überall. Sollten nicht Geld und Banken immer einem menschlichen Zweck dienen?

Die GLS Bank hat die GABV mitbegründet, heute sind es über 50 Banken auf der ganzen Welt. Eine starke Gemeinschaft!

@lenzgr Oder schreib uns direkt über das Onlinebanking, in der Regel wird dies taggleich bearbeitet. (rk)

Wer investiert ist verantwortlich für die Wirkung seiner Geldanlage. Es kam aber vor, dass eine Stiftung förderte, ihr Kapitalstock jedoch dort investiert war, die Kinderarbeit billigend in Kauf nahmen. Ein Bericht von @FalkHermann.

blog.gls.de/gls-treuhand/wirku

Die Regierung will den Kauf von E-Autos stärker fördern. Eine tolle Sache für die Umwelt, oder? Für eine echte Verkehrswende wäre eine andere Subvention angebracht, meint t3n.de-Chefredakteur Stephan Dörner.

t3n.de/news/kein-auto-kaufprae

Ein SUV verbraucht mehr Sprit als ein vergleichbarer Pkw - wie viel mehr, zeigen nun Zahlen der Internationalen Energieagentur. So haben die Geländewagen einen enormen Anteil am weltweiten CO2-Anstieg. Kann das sein?

spiegel.de/auto/aktuell/co2-su

GLS Bank boosted

Aus dem GLS Kundenmagazin: Uns verbindet keine Notwendigkeit mehr. Uns verbindet, wenn wir es wollen, die Freiheit. Freiheit nicht als manisch-depressiver Ellenbogenliberalismus, sondern als eine gemeinsame Sache.

blog.gls.de/bankspiegel/bs-201

Die Jungen zahlen ein – und die Alten? Die geben wieder etwas zurück. Immer mehr Ruheständler engagieren sich heute im sozialen und kulturellen Bereich. Und wir alle profitieren von ihrem Wissen.

enorm-magazin.de/gesellschaft/

Die Preise für Wohnungen in Städten in steigen seit Jahren immer weiter. Doch Genossenschaften könnten ein Teil der Lösung sein: demokratisch, bezahlbar und ohne Spekulation. Wie? - Dies erklärt unser Johannes.

invidio.us/watch?v=fxzK8UL2VX8

Trotz digitaler Technologie sind viele Menschen auf der ganzen Welt vom Bankwesen ausgeschlossen. Welche Herausforderungen gibt es bei der Öffnung des Bankwesens für alle, welche Lösungen gibt es bereits und welche Hoffnung gibt es für die Zukunft?

Darüber spricht u.a. unser Gibran am Donnerstag auf der Fin Tech Week in Hamburg.

Show more
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!