Show newer

In Einkaufsstraßen und Fußgängerzonen trifft man häufig Spendensammler, die unser Geld wollen. Vor allem jetzt in der Weihnachtszeit. Aber: ist diese Form Spenden zu sammeln überhaupt seriös? via @WahnxSinn

youtu.be/AQesQ2WiSZ4

Livestream HEUTE 18Uhr - Utopia ist nah: Wie wir bis 2035 klimaneutral werden können & was wir dafür tun müssen!

Mit @Carla_Reemtsma (), @GeorgKobiela (@Wupperinst) & Laura Mervelskemper (@glsbank).

gls.de/fff2035utopia

Jetzt Petition mitzeichnen - Klimaschutz // Einberufung von einem bundesweiten Bürgerrat zur .

LINK: fcld.ly/petition116046

Die Forstwirtschaft erkannte schon vor 300 Jahren, dass beim Umgang mit Rohstoffen eine gute und vorausschauende Planung wichtig ist. Als Erster verwendete der Forstbeamte Hans Carl von Carlowitz den Ausdruck „nachhaltig“.

Übrigens: Wusstest Du das ein "von Carlowitz" noch heute in der GLS Bank arbeitet?

utopia.de/ratgeber/nachhaltige

Sozialen Medien waren vorbereitet, die Maßnahmen, mit denen sie das taten, sind nicht unumstritten. Doch die Netzwerke haben bereits angekündigt, sie beizubehalten, um auch nach der Wahl weiter gegen vorzugehen.

perspective-daily.de/article/1

Unsere Kollegin Sonja hat dieses Jahr immer wieder gehört, diese Pandemie könne auch eine Chance für uns sein. Also lasst uns anfangen. Anders zu handeln, das „neue normal“ zu einem „besseren normal“ werden zu lassen.

blog.gls.de/gls-treuhand/ander

Diese Länder haben jetzt einen Aktionsplan vorgestellt, der in den nächsten fünf Jahren anlaufen soll. Ziel ist es, bis 2030 etwa ein Drittel der Meere unter Schutz zu stellen. Andere Länder sollten sich ihnen anschließen.

deutschlandfunknova.de/nachric

Thomas Jorberg / GLS Bank Vorstandssprecher - Über Börsenhöhenflüge wird wieder gejubelt. Man könnte meinen, die Wirtschaftswelt lernt nicht dazu. Aber es gibt auch Hoffnung: Unter der Oberfläche gibt es nachhaltige Bewegungen in der Wirtschaft und bei Banken. Mehr dazu im Video.

gls.de/privatkunden/gls-bank/a

Sinnvoll anlegen? Geht jetzt noch einfacher ...

Nachhaltig von den Kapitalmärkten profitieren geht jetzt ganz einfach, rund um die Uhr und von überall: mit – Ihrem digitalen Anlage-Assistenten.

gls.de/privatkunden/gls-online

Heute ist 2020 - Sei solidarisch! Menschen mit erfahren leider immer noch Diskriminierung und Ausgrenzung. Daran erinnert auch der @WeltAidsTag_DE, der seit 1988 jährlich am 1. Dezember stattfindet.

Sechs Kinder und Jugendliche aus Portugal haben mit einer außergewöhnlichen Klimaklage gegen Deutschland und 32 weitere Länder eine wichtige Hürde genommen: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg entschied, mit der dort Anfang September eingereichten Klage fortzufahren. Man werde der Beschwerde wegen der Wichtigkeit und Dringlichkeit der aufgeworfenen Fragen Priorität einräumen, teilte der EGMR mit.

n-tv.de/der_tag/Gericht-gibt-g

Das Jahr hat uns einiges abverlangt. Hat bei einigen von uns bestimmt Narben hinterlassen, im Herzen, in der Seele, am Körper – aber auch im Geldbeutel. Aber Weihnachten, dass Fest der Liebe kann uns auch das Virus nicht nehmen.

blog.gls.de/gesellschaft/frueh

Warum wir einige Denkmuster hinterfragen müssen und wie Zahlungsverkehr nachhaltiger werden kann, erklärte Mirko Schulte von der @glsbank
. Im Videointerview hat er sich dazu noch einmal klar geäußert: Hier ist "3 Fragen an ... Mirko Schulte"

youtu.be/TV6kRDvpIUo

In IRL, FR und GB haben Bürger*räte bereits die Möglichkeit bekommen, die Klimapolitik ihres Landes aktiv mitzugestalten. Denn es geht um nichts weniger als die Frage, wie wir als Gesellschaft in Zukunft leben wollen. Wo bleibt Deutschland?

blog.gls.de/politik/buergerrae

oder

Wenn du heute etwas kaufen solltest, frag dich bitte:
- Brauche ich dieses Produkt wirklich?
- Kann ich auch eine nachhaltige Alternative kaufen?
- Gibt es kleine oder lokale Läden, die ich lieber unterstützen könnte?

Livestream - Mit OB Martin Horn, Umweltbürgermeisterin Gerda Stuchlik und Klaus von Zahn (Umweltschutzdezernat), reden wir darüber, wie Freiburg einen gerechten Beitrag zur Einhaltung der 1,5°C-Grenze des Pariser Klimaabkommens leisten kann. ShareDichDrum

youtube.com/watch?v=HIEPgRdi6f

Liebe Community, es ist Wahnsinn was Ihr bewerkstelligt! Innerhalb weniger Monate habt ihr über 300.000€ für die gespendet, es wurden bereits über 320 Künstler*innen unterstützt. So geht Nähe durch Solidarität!

Infos: elinor.network/kunstnothilfe/

Der ist das Shopping-Event des Jahres - mit den günstigsten Preisen. Aber wieso ist das eigentlich so? Zur Entstehung des Black Fridays gibt es unterschiedliche Theorien, die in diesem Video überprüft werden. Via @WahnxSinn

youtu.be/FcLbWykUlvw

Show older
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!