Show newer

Geben, Leihen, Schenken.
Gemeinsam Liebenswertes Schaffen.
Grinsen, Lachen, Spaßen.

Namen haben wir schon viele bekommen. Jetzt wollen wir „Bank des Jahres“ werden. Gebt der GLS Bank Eure Stimme! Abstimmen: n-tv.de/bankencheck

Our future is not for sale - Zentraler Klimastreik von Fridays For Future! Es gibt Banken, die investieren keine Kohle in Kohle! Allerdings viel zu wenige. Das muss sich ändern. Deshalb: Macht mit beim zentralen Klimastreik von Fridays For Future in der Bankenstadt Frankfurt.

gls.de/privatkunden/klimastrei

Weltklimarat: ist nicht mehr lange zu stoppen - Die Menschheit muss rapide ihren Treibhausgasausstoß verringern, um das 1,5-Grad-Ziel einzuhalten. Der warnt, wie unsere Welt sonst aussehen wird.

riffreporter.de/de/umwelt/was-

Sandra Vahle sieht in einem bedingungslosen () einen Weg, den Planeten vor der Zerstörung durch den Kapitalismus zu retten. Ein Appell.

blog.gls.de/gesellschaft/rette

Verbrechen an Ökosystemen, an natürlichen Lebensgrundlagen & an unserem Klima bleiben derzeit noch weitestgehend ungestraft, obwohl sie die Welt als Ganzes berühren. Das muss sich ändern! Wir brauchen ein -Gesetz!

buendnis-oekozidgesetz.de

Die ist eine Notlage, eine Gefahr für uns als Menschheit. Wir müssen Position beziehen: Aufstand oder Aussterben? Unterschreibt den Offenen Brief und kommt zum ! Gemeinsam gegen die Klimakrise! augustriseup.de/offener-brief

Jetzt im Bankspiegel: Was passiert, wenn einige junge Menschen ihre Bildung selbst in die Hand nehmen? Sie probieren, philosophieren und starten einen ersten Studiengang. Was sie antreibt und welche Denkanstöße für andere darin stecken.

blog.gls.de/bankspiegel/selbst

CO2-Emissionen bei Stromproduktion - Den Superverschmutzern auf der Spur. For­sche­r:in­nen haben Tausende Kraftwerke untersucht, um herauszufinden, welche besonders viel CO2 emittieren. Eines der schlimmsten steht in Deutschland.

taz.de/CO2-Emissionen-bei-Stro

Ab heute wollen Aktivist*innen in Brunsbüttel den Bau eines geplanten Terminals blockieren, an dem Erdgas in flüssiger Form angeliefert und verladen werden soll. Um die Klimaziele zu erreichen, ist der Erdgasausstieg nötig!

taz.de/Geplanter-Protest-von-E

Emails wie die hier abgebildete, werden gerade wieder oft auch an unsere Kund*innen versendet. Bitte seien Sie vorsichtig. Prüfen Sie, wer Sie zur Preisgabe von Daten oder zu Zahlungen auffordert. GLS Mitarbeiter*innen werden Sie niemals nach PIN oder TAN fragen.

Heute ist . Was das heißt? Ab heute verbrauchen wir mehr natürliche Ressourcen als nachwachsen. Dieses Jahr liegt der Tag wieder extrem früh. Die Batterie der Erde ist eigentlich schon leer!

Die fehlenden Milliarden wären z.B. gut in , Bildung oder Ernährung investiert. Wir beraten gern fair & ethisch in unseren Filialen!

Klare Haltung schon 2016: "Jeder von denen kümmert sich nur sich!" Thomas Jorberg, GLS Vorstand beim Geldgipfel zu oder . Nicht mit uns!

In den nächsten Tagen erscheint der Bericht des UN-Weltklimarats zur Lage des Planeten. Erste Infos drangen schon vor kurzem an die Öffentlichkeit: Die Zukunft der Menschheit sieht düster aus, wenn wir das 1,5-Grad-Ziel verfehlen.

fcld.ly/zezz1hn

Kürzlich hat der Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz & Inneres des EU-Parlaments die Verordnung zur angenommen. Was das für uns bedeutet, ob Du betroffen bist, erklärt Thomas Schlenkhoff, von @GardionVPN , im Blog.

blog.gls.de/digitalisierung/ch

Zuständige Ministerien einigten sich auf den Aktionsplan, dass bis 2030, 25% der Agrarfläche in der EU für Bio-Landwirtschaft genutzt werden soll. Es ist ein Schritt in die richtige Richtung, dennoch ist der Anteil viel zu gering.

fcld.ly/sixb3j9

steht für Zukunft & emissionsarm und ressourcenschonend. Und doch stellt sich immer wieder erneut die Frage: Sind E-Autos wirklich „besser“, als Verbrenner? Unsere Elena hat dazu einen spannenden Artikel im GLS Blog geschrieben.

blog.gls.de/mobilitaet/7-fakte

Die Klimakatastrophe ist eine absolute Notlage. Eine, die uns als Menschheit gefährdet. Jede*r muss sich fragen, welche Rolle will ich spielen in der wichtigsten Zeit für die kommenden Jahrtausende?

Infos unter: augustriseup.de/

Was wir fordern:

1. Ausnahmslose Abgabe auf den Austoß von CO2
2. Konsequente Abgabe auf Spritz- & Düngemittel
3. Kapital besteuern & Arbeitseinkommen entlasten
4. Bedingungsloses Grundeinkommen für alle

Die Politik muss handeln. JETZT‼

gls.de/privatkunden/gls-bank/p

Show older
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!