@julian Hallo, wo ich Dich gerade sehe, ich las eben, Direktnachrichten hier werden von den Admins gelesen bzw. können von diesen gelesen werden. Ist das so?

Follow

@Bolkerito [1/2] Prinzipiell ist das technisch möglich, denn die Direktnachrichten sind nicht Ende-zu-Ende-verschlüsselt, genau wie bei vielen anderen sozialen Netzwerken.
Man könnte die Direktnachrichten also aus der Datenbank auslesen und den Verlauf und Inhalt nachvollziehen.
Ich kann für Ruhr.Social sagen, dass wir Direktnachrichten nicht auslesen, weil das gegen unsere selbst gesetzten Grundsätze und das Briefgeheimnis verstoßen würde.

@Bolkerito [2/2] Ich möchte aber trotzdem darauf Hinweisen, dass wir vielleicht nicht immer die gleichen Admins haben, die Instanz irgendwann von wem anders verwaltet wird und außerdem liegen natürlich andere Mastodon Instanzen außerhalb unserer Kontrolle.
Deswegen würde ich wirklich persönliche Nachrichten bzw. sensitive Daten (Passwörter, Adressen etc.) lieber über dafür vorgesehene und verschlüsselte Dienste senden.

Sign in to participate in the conversation
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!