Follow

Gibt es googlefreie Android-Smartphones für Senioren und Seniorinnen?
Die müssten Knöpfe haben und nicht rein per Touchscreen nutzbar sein.

@bodiro Wenn das mit F-Droid funktionierte, das wäre schön. Hat da jemand Erfahrung?

@kulervo Ich nutze ein anderes KaiOS-Gerät. Es gibt einen speziellen Shop, aber da ist nix frei, leider. Da Android-Apps nicht kompatibel sein dürften, dürfte es wohl auch F-Droid nicht sein. KaiOS bietet im Moment so eine Art "aufgebohrtes" Featurephone.

@kulervo Muß es Android sein? Dieses Nokia 2720 könnte vielleicht die Wünsche erfüllen.

@bodiro :beretparrot: das schau ich mir mal an. Allerdings würde ich halt gerne ausschließlich freie Software nutzen.

@peter @kulervo Ja, ich habe mir so ein Ding mal gekauft. KaiOS ist leider nicht frei. Und leider ist die Bedienung schwer gewöhnungsbedürftig und nicht unbedingt Oma tauglich.

@infoleck @peter der @bodiro hat es empfohlen. Wenn es um ältere Menschen geht, ist das Angebot an Smartphones wirklich arm. Dabei ist das eine riesige KonsumentInnengruppe.

@kulervo @peter @bodiro Dazu die Anekdote:

Ich habe mein KaiOS-Nokia-Phone im August einer Kollegin geliehen, die es dann auf eine Reise nach Iran mit genommen hat (sie wollte ihr richtiges Phone dort nicht mitnehmen).
Und Ihr ahnt es schon: es wurde ihr im Hotel geklaut.
Ende Sep. dann eine Mail von dem Hotel in Tschalus am Kaspischen Meer, das Telefon sei im Hotel wieder abgegeben worden.
Ich vermute, der Dieb konnte mit KaiOS nichts anfangen. 😄

@infoleck @kulervo @peter Doch,KaiOS ist open source,siehe github.com/kaiostech .Klar,es beinhaltet proprietaere Teile und Verbindungen zu zentralisierten Servern,aber auch nicht mehr als Android.Die Bedienung ist genauso wie bei alten Tastenhandys,also sollten vor allem aeltere Leute sehr gut damit klar kommen.Ich hab selbst ein KaiOS Handy.Bei mir ist es nur zu Test und Appentwicklungszwecken,bin aber trotzdem total ueberzeugt davon 👍

@kulervo Android mit Tastatur, allerdings nicht google-frei, fällt mir nur das BlackBerry KeyOne ein, oder das Galaxy S8 oder S7. Für beide letzten bietet Samsung mWn für knapp 60 Euro im Online-Shop ein Keyboard-Cover an.

Sign in to participate in the conversation
Ruhr.Social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!