The Local es: Spain to tax the rich to offset inflation relief measures

Spain’s left-wing government has said that from 2023 it will slap a temporary tax on the wealthiest 1 percent of the population to help pay for inflation relief measures. Read Here Photo: Pier Francesco Grizi/Unsplash

The post The Local es: Spain to tax the rich to offset inflation relief measures appeared first on Brave New Europe.

braveneweurope.com/the-local-e
braveneweurope.com/feed

braveneweurope.com/the-local-e

Stand der #Degitalisierung:

Habe gerade bei einer Telefonnummer anrufen müssen, damit mir eine Bandansage erklärt, dass ich jetzt in einer App etwas machen muss, was mich dann wieder auf eine Webseite weitergeleitet hat.

RT @ChrisStoecker
Kolumne: Russland investiert hunderte Millionen Dollar, um Politik zu beeinflussen – auch in Europa, auch in Deutschland. Eine aktuelle Fallstudie zu zeigt: Das ist nur die Spitze des Eisbergs.
Wir haben Putins Propagandisten viel zu lange gewähren lassen. spiegel.de/wissenschaft/mensch

Das deutsche Gesundheitssystem arbeitet komplett unter der Voraussetzung „muss du wissen“ — es wird einem aber nirgendwo erklärt.

Wo finde ich Radiosender, welche die Kontrollen in Öffis durchsagen? Für Leute in Autos gibts doch auch Blitzer-Warnungen. Außerdem: Wann fährt wo welcher Geldtransport?

Hamwers mal wieder mit unserer Germanness in die New York Times geschafft! \o/
„The speed-limit issue has a special resonance in Germany, akin to debates over gun control in the United States.“

nytimes.com/2022/09/06/world/e

@SheDrivesMobility Toller Blick in die Vergangenheit! Vor allem wenn man die Gegend kennt und nachvollziehen kann, dass viele der Planungen tatsächlich umgesetzt wurden!
Im Grunde sind ja alle Bedenken schon im Beitrag genannt. Schade, dass man damals das Auto trotzdem als einzig mögliche Zukunftstechnologie gesehen hat! Man schaue sich nur mal die vielen Straßenbahnen in dem Beitrag an. Was, wenn man damals stattdessen die ausgebaut hätte!

Adding to my toots from some days ago: I do see opportunities for several new open and federated platforms. An audio version of bookwyrm or peertube for example — like good old mixtapes, but digital.

"… Wann wird's mal wieder richtig Sommer
Ein Sommer, wie er früher einmal war?"

RT @CarlNasman@twitter.com

“It’s just summer.” 🙄

Zu Mittag tief reinrecherchiert: Das dt. Reich hatte 1939 100km/h in die StVO geschrieben, aber diese StVO hat der Bundestag 1952 durch ein StVG ersetzt, wobei die Nazi-StVO wohl die Gültigkeit verlor. In der neuen StVO 1953 hat man dann der Einfachheit halber Tempolimits für PKW ganz rausgelassen(sic), und als die sich am Straßenrand türmenden Verkehrstoten 1957 auffielen, hatten die Schreihälse bereits die Oberhand, waren schon gegen 50 innerorts und bekamen als Trostpflaster die Autobahn.

Zeige Konversation

Es ist inakzeptabel und zum Kotzen, dass queere Personen in Deutschland, die sich gegen Homophobie stark machen, mit dem Leben bezahlen. Wir kriegen euch, ihr Arschlöcher!

Letztlich ist auch nicht unser Wohlstand, sondern vor allem unser Überkonsum bedroht.

I always liked the idea of BundesGIT and the other attempts of digitalising the law making process in some kind of version management system.

Zeige Konversation

What about a federated crowd law making platform? Democracia OS meets ActivityPub. We already have specialised platforms like Bookwyrm for books and Peer Tube for videos. Propose, amend and vote on bills, versioning of laws.

Es ist nicht immer der Staat schuld, zeigt diese @fragdenstaat -Anfrage an das #BBK zur Einführung von #CellBroadcast: kürzlich wurden im Raum Ismaning durch #o2 versehentlich Warnmeldungen vom Level 4 öffentlich versendet, die als Test gedacht waren.
fragdenstaat.de/a/257501

Ich hab aber mehr und mehr den Verdacht, dass noch ein anderer Aspekt eine wichtige Rolle spielt.

Die Behörden ziehen sich zu oft auf die formaljuristische Betrachtung atomarer Datenverarbeitungsvorgänge zurück und können oder wollen damit den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen.

Zeige Konversation

Aber anstatt ohnmächtige kleine Verantwortliche der Unsicherheit und Willkür auszusetzen, müsste DSGVO-Rechtsdurchsetzung die gesamte Digitalwirtschaft im Blick haben und systematisch, effektiv und zeitnah so eingreifen, dass ganze Wertschöpfungsketten/Märkte umgestaltet werden.

Zeige Konversation
Ältere anzeigen
ruhr.social

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).