Neuere anzeigen

Ich arbeite gerade an was Neuem, vielleicht Netten: medic.cafe, eine Mastodon Instanz (und mehr, siehe unten) für Fachpersonal in der Medizin und umliegenden Fächern (Biomedizin, Bioinformatik, etc.)

Wenn ich noch etwas Server Power dazubekomme, dann setze ich auch einen Peertube (wie YouTube) und Pixelfed (Flickr/Instagram) auf, sowie (da freue ich mich schon drauf) Bookwyrm, Goodreads im Fediverse.

Zur Zeit warte ich noch auf Amazon's Aufhebung der eMail Restriktionen, damit auch eMails versandt werden können, und am Server selbst, aber wer das Abenteuer liebt (und zur Berufsgruppe gehört), signups sind möglich.

Oh, und Ehrenamtler, EH Trainer, oder Feuerwehr sind natürlich auch wilkommen :) Muss kein Hauptjob sein.

@beandev @LeaRichter @ennopark

Keine Sorge, föderale Moderation regelt das 😎

Im Ernst, gibt schon ne Menge Erfahrung mit massenhaften Trollbewegungen, deren Instanzen sind mangels Beliebtheit meist wieder eingegangen. Fast alle relevanten Instanzen blockieren die.

Es gibt zu dem Thema eine wirklich spannende Aufarbeitung

youtube.com/watch?v=yZoASOyfvG

Bei vielen namhaften Accounts, die dieser Tage von der Vogelseite hier eintreffen, frage ich mich schon: Aufrichtiges Interesse oder doch nur ein Trötbrettfahrer?

Ich habe mich die Tage mit Freunden über Corona-Fälle in der Bekanntschaft unterhalten. Wir hatten einen unterschiedlichen Blick auf die Anzahl der Infektionen.

Ich würde zum Abgleich gern mal von euch wissen, wie oft ihr bisher mit #Corona infiziert wart:

(RT sehr erwünscht)

One of the unexpected joys of the fediverse over other places is the addition of weird domains appended on to everyone's usernames.

It makes the web feel like more than just four websites again.

It's both a signal of a smaller more intimate internet and also a larger and far more diverse internet at the same time!

Short reminder to fill up your insect watering place. It's spring and many regions currently lack rainfall.
Our six legged friends are thirsty, too.

#balcony #garden

@nextcloud Hey guys, wouldn’t it be a good time to relaunch your Social addon?

Heutige Erkenntnis: Unternehmen sind auf Plattformen, weil die User da sind, nicht andersrum.

Thank you for participating in the Mastodon Beta (codename "Twitter").

Over the past 10 years, we've collected valuable data that we can now use to improve the experience of the main platform and it's users. Without your hard work and dedicated shitposting, none of this would be possible. We're glad that you've decided to join us here on the final iteration, and hope you enjoy the new and refined experience!

Dear new users:

It's alright to take your time and get up to speed on here. You don't have to hit the ground running. You might have picked up the habit of interacting with social media as it it were naturally a competitive performance--we all did--but the best thing about Mastodon and the fediverse beyond it is that it's not like that. Take some time to decompress.

It took me about six months to fully drop the armor that I'd been wearing from being on other sites. That was three years ago. This place changes lives.

Also, it's okay to be picky. Sign up at a new instance, if the first one you pick isn't the best fit possible. You'll find your home, and folks here understand it takes trial and error.

Above all, take a deep breath. What feels weird now will make sense pretty quickly.

Glad to have you.

Ok, ok - Fediverse, wir brauchen euch: Aktuell gibt es eine Menge Leute, die sich Mastodon als Alternative zu Twitter ansehen.

Wir würden hier gerne mal Informationen sammeln, um diesen Menschen den Einstieg zu erleichtern: Tutorials, Tipps und Tricks, Übersichten über Instanzen, Empfehlung für Clients für verschiedene Betriebssysteme und Geräte - oder was euch sonst noch so einfällt.

Die besten Beiträge stellen wir dann auf unserer Homepage zusammen. / ÖA

"Mastodon ist auch nicht besser, weil da muss ich ja X Systemadmins vertrauen"

Leute, der ganze Punkt in diesem Internet ist eigentlich im Wesentlichen an vielen Stellen ein Stückweit Vertrauen.

We're seeing a pretty huge influx of new users right now. In 'normal times' we get maaaaybe 10 new users a day. We've had 300 in the past four hours.

If you'd like to help with server costs, we take donations at Patreon and Liberapay:

patreon.com/mastodonart
liberapay.com/Curator/

Anything at all is massively welcome - this is an entirely community-funded instance run by myself and a few mods in our spare time. <3

Hi! mastodon.social is being slow right now, as far as I can tell because there's twice as many people using it at the same time as ever have; I'm working on making it go fast again, but in the meantime, do remember to invite people to joinmastodon.org instead of directly to mastodon.social. People don't have to be on the same server to follow you! Thanks!

Ältere anzeigen
ruhr.social

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).