Xilef teilte
Xilef teilte

@flumen_calculi Wir bestellen seit Corona eine Menge online. Lebensmittel, Getränke und auch Drogerieartikel. Wir machen das auch weiter, mit Dekadenz hat das nichts zu tun. Eher mit Lebensqualität, es spart einfach eine Menge Zeit. Wir kaufen dabei auch auf Vorrat.

Xilef teilte
Xilef teilte

Bei der #Bahn gibt es "Komfort-Check-In", d.h. man führt seine Ticketkontrolle per App selbst durch und wird dafür in die Fahrt über in Ruhe gelassen.

Funktioniert leider nicht, wenn man nach dem Ticket-Kauf einen Platz reserviert. Dann kommt die Fehlermedung: "Komfort Check-In nicht möglich, dieser Platz ist reserviert". Ja sicher, und zwar von mir, mit demselben Kundenkonto, mit dem ich das Zugticket gekauft habe. Offenbar ist die Bahn nicht in der Lage, das zu verknüpfen.

Xilef teilte

In den anderen Ländern sind ja auch die Lehrer bewaffnet. 🙄

Xilef teilte

Satellite image leads to horrifying conclusion 

The US company Planet is taking revealing satellite images of the Russian invasion of Ukraine. CNN's Gary Tuchman reports.

#CNN #News #Ukraine #Russia #war

youtube.com/watch?v=LOOnD5UNHS

Xilef teilte
Xilef teilte

@VictorVenema so kann man es auf jeden Fall machen, danke!
Für die Variante, die ich vorhin erwähnt habe, bin ich gerade zufällig über den richtigen Suchbegriff gestolpert. Siehe da es gibt tatsächlich eine "offizielle" Anleitung! docs.joinmastodon.org/user/dis

Man geht in das Profil der Person, der man folgt und die man promoten möchte. Dort sagt man über die drei Punkte, dass man die Person "erwähnen" möchte. Und zack, taucht sie in eurem Profil auf.

Xilef teilte

Viele Menschen wären netter, wenn sie nicht ständig Angst aus der Erfahrung heraus hätten, dass der andere nicht nett sein wird, und sie das Gefühl der Demütigung nicht mehr aushalten.

Xilef teilte

Die unangenehme Wahrheit zu allen infektiösen Erkrankungen mit ausreichenden Vektoren ist, dass wir sie nicht “beenden” können, wenn nicht einige wichtige Faktoren zusammenarbeiten. Bei den Masern kommt uns eine lange Inkubationszeit zur Hilfe, während dessen der Träger nicht infektiös ist. Wenn man sich also infiziert, treten die vernichtenden Funktionen des lernenden Immunsystems der Impfung ein, bevor man es weitergibt, und das unterbricht die Infektionskette. Dazu kommt noch, dass bei den Masern die Serumprävalenz Jahrzehnte besteht.

Bei der Diphtherie bekämpfen wir nicht das Corynebacterium diphtheriae sondern das Toxin, welches von C. diphtheriae ausgeht.

Bei SARS-CoV-2 haben wir diesen Luxus nicht. Infizierten sind schon vor dem Entstehen von Symptomen infektiös. Ansteckungen sind immer und überall möglich, und weder Masken noch Impfungen sind ein vollständiger Schutz vor der Verbreitung. Impfungen verringern die Chance eines schweren Verlaufs, Masken das Risiko einer Ansteckung oder Weitergabe. Aber auch hier: wenn ein Eimer ein Loch hat, und ich es zu 95% stopfe, ist der Eimer trotzdem irgend wann einmal leer.

Also muss Wissenschaft und Politik sich doppelt kümmern: das Infektionsgeschehen verlangsamen (Masken), die klinische Auslastung reduzieren (Masken durch Verzögerung, Impfungen durch Reduktion schwerer Verläufe), aber auch die Ressourcen schaffen dass das Virus uns nicht verhackstückt: mehr Pflege und Ärzte in die KH, damit die unvermeidlichen und wahrscheinlich repetitiven Ausfälle des Personals keine Engpässe erzeugen. Viel Geld und Forschung in die Behandlung von Long COVID, da bei einer 10%igen Prävalenz von LC und einer fast 100%igen Chance dass man sich irgend wann mindestens einmal ansteckt, viel Arbeit gemacht werden muss. In DE alleine wären das 8 Millionen Menschen.

Zum Vergleich, das Gammaherpesvirus 4, Epstein-Barr, lässt auch kaum Menschen aus. Das Risiko Multiple Sklerose zu entwickeln erhöht sich um das 32-fache, wenn man sich ansteckt (und 98% aller Menschen in DE sind oder waren infiziert), dazu kommen noch Krebsarten, Lymphome, Lupus, und andere rheumatische Autoimmunerkrankungen, und mehr. Trotzdem sind das weniger als 100,000 Menschen in DE im Jahr, die direkt oder an den Spätfolgen von EBV leiden und/oder versterben. Und wir investieren 18x mehr in die EBV Forschung (immer noch zu wenig, finde ich) als in Long Covid.

Gefährlich ist es, zu denken oder zu behaupten, dass das Virus auf der einen Seite ungefährlich oder auf der anderen Seite, durch Impfungen oder Masken vermeidbar ist. Das lenkt von den wichtigen Maßnahmen wie die oben genannten Maßnahmen in Kliniken und der Forschung an der Behandlung von schweren Verläufen und Long Covid ab. Wie beim EBV müssen wir uns damit abfinden, dass eine Ansteckung kaum vermeidbar ist. Und dass der Fokus auf der Herauszögerung des Ansteckungsgeschehens (Masken), der Verfügbarkeit von medizinischer Hilfe (KH), und der Forschung zur Behandlung und Erkennung von Infektionen und Long Covid liegen muss.

Xilef teilte

»I’m mad. I’m honestly really upset about the current state of our mobile phone options. I want privacy and security when it comes to my communication devices, and I often lie to myself and say that’s the single most important feature of a phone. I don’t want anyone eavesdropping on what I do when I’m on my phone, but the reality is, every single thing I do on my phone is being recorded and sent somewhere.«

🔊 darknetdiaries.com/transcript/

#privacy #encrypted #phones #podcast #smartphone #darknet

Xilef teilte

Die gefilterten #Twitter Nachrichten innerhalb meiner #FediverseTimeline scheinen zuzunehmen. Sind das...

a) Entzugserscheinungen?
b) Ein Symptom dessen, dass hier bestimmte Themen nicht bedient werden, die den User:innen jedoch wichtig sind und die sie besprochen sehen möchten?
c) pure Zufälle?

Weitere Hypothesen/Ansichten gerne als Kommentar 🙂

Gerne boosten!

Xilef teilte

Welches Paket der offiziellen Debian Paketquellen sollte man für den freien und quelloffenen Passwortmanager nehmen?


Xilef teilte

Ich muss mal ne Lanze brechen für .
Da bringt man ne kaputte Hose hin und zack, am nächsten Tag ist die repariert für 5€
Ich hab heute mein Drybag hingebracht da war ne schnalle gebrochen und nach 20 min war das ding repariert für 8€! Ich finde das unglaublich.
Und vorallem eine super sache gegen

Xilef teilte

Nur aus Spaß:
Was kostet denn Strom im energetischen Vergleich mit Diesel?
Diesel hat ~10kwh/l also bei 2,3€/l sind das 23¢/kwh
Damit Diesel auf gleichem Niveau liegt wie Strom (~36¢/kwh) müsste der Ltr 3,60€ kosten gleichzeitig kann ich mit einer E-kwh mehr als 2x so weit fahren wie mit einer Diesel kwh wgn des Wirkungsgrads
Bei guten 6l/100km in einem Diesel Auto sind das also 60kwh/100km
Gleichzeitig verbraucht ein E-auto 16-30kwh/100km
Ich verstehe diese Menschen mit "Motoröl im Blut" nicht

Xilef teilte

Ich nutze zurzeit den Dienst #todoist, würde ihn jedoch gern durch#Nextcloud #Tasks ersetzen.
Eine sehr wichtige Funktion für mich ist #Label|s bzw. #Schlagwörter.
Gibt es in #Nextcloud #Tasks in der Weboberfläche die Möglichkeit, um #Label|s bzw. #Schlagwörter in der Seitenleiste zur Navigation einzublenden, anzuheften o. ä.?
(Ich hoffe es ist verständlich, was ich meine.)

Xilef teilte

#Radweg - Ausgrabung an der Meisenburgstraße. Zuständig ist hier eigentlich Straßen.NRW, für die das aber offensichtlich keine Prio hatte. Man könnte auch (nicht ganz politisch korrekt) sagen: Sieht Wüst aus!
#fahrrad

Xilef teilte

Richtiges Lüften, um einen Keller nicht immer feuchter werden zu lassen, ist gar nicht so einfach, wenn man nicht weiß, was ein Taupunkt oder Wasserdampfpartialdruck ist. Zum Glück kann man das mit ein paar Codezeilen auf einem Arduino und einem Lüftermotor recht schnell beheben.
heise.de/ratgeber/Bastelprojek

Xilef teilte

#Landwirtschaft
Ich toote hier mal ins Blaue.
Wir betreiben eine Ziegenfarm im Bereich Südheide (Nds).
Wir könnten 20-40ha landw. Flächen zur Pacht anbieten für Menschen die eigene Ideen umsetzen wollen. Wir könnten auch bei Planung und Start helfen und ggf. auch Räumlichkeiten anbieten.
Wir stellen uns eine Kooperationsgemeinschaft separater Betriebe vor in der man sich bei Arbeitsspitzen hilft und Synergien nutzt.
Bedingung ist Bio, realistisches Vorhaben, Sympathie.
#followerpower

Xilef teilte

Ebay Kleinanzeigen: Neue Betrugs-Masche. .
Dieser Dreiecksbetrug ist perfide.
youtu.be/sEzuxgYC97A

Ältere anzeigen
ruhr.social

Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).